background

Leichtathletik Aktuell

erfolgreiche Stabhochspringer bei den Norddeutschen Hallenmeisterschaften

Neubrandenburg ist für die Zehlendorfer Stabhochspringer ein gutes Pflaster.

In der Männerkonkurrenz übersprang Marek Schudoma erneut 4,90 m. Die bedeutete die Bronzemedaillie,

Verbessert auf 4,80 m zeigte sich sein Bruder Jannik, damit sprang er auf Platz 5.

 

Bei der männlichen Jugend kam Jan Willoh auf Rang mit 3,70 m

Zurück