background

Schwimmen News

Viele Jahrgangsmeistertitel verteitigt

Dieses Wochenende hieß es für einige ausgewählte Sportler wieder: Berliner Meisterschaften. Nachdem es bereits vor einigen Wochen für fünf von ihnen zur Probe nach Halle ging (hier das Protokoll), waren jetzt auch die jüngeren Sportler am Start.

 

 

Gestartet wurde bereits am Freitag, und schon gleich wurden die ersten Medaillen für das Team gesammelt. Marc startete über die 200m Brust und wurde mit einem entspannten ersten Platz zugleich Berliner Jahrgangs-Kurzbahnmeister über diese Strecke. Kurze Zeit später war auch Emma an der Reihe, welche ebenfalls den ersten Platz erreichte und den Meistertitel holte.

 

Nach diesem kurzen ersten Wettkampftag waren am Samstag auch die anderen dran: Binnen kurzer Zeit wurden sechs Jahrgangsmeistertitel, zwei Vize-Jahrgangsmeistertitel und sechs dritte Plätze geholt, unter den erfolgreichen Sportlern waren auch unsere jüngsten Teilnehmer Jacob (u.a. erster Platz) und Sevval (dritter Platz).

 

 

 

Auch unsere Mädchen-Staffel war wieder sehr erfolgreich. Das Team bestehend aus Emma, Tamara, Julia und Nathalie holte sowohl Samstag als auch Sonntag je einen dritten Platz. An diesem dritten und letzten Wettkampftag wurden von den Sportlern auch nochmal insgesamt sechs Medaillen erschwommen, davon zwei erste Platzierungen.

Nach drei für alle sehr anstrengenden Wettkampftagen kam es somit zu folgendem Endergebnis:

 

10x Gold (Berliner Jahrgangsmeister)
4x Silber (Berliner Vize-Jahrgangsmeister)
8x Bronze

 

 

Zudem ist zu erwähnen, dass alle Sportler die benötigten Pflichtzeiten erreicht haben und wir somit einer der wenigen Vereine sind, die kein Erhöhtes nachträgliches Meldegeld zahlen müssen.

Wir sind sehr zufrieden mit dem Wettkampf und dem großartigen Ergebnis und können nur sagen: Weiter so!

 

Bis zum nächsten Wettkampf,

Euer Team von Z88 Schwimmen

 

 

 

Fotos: ©Z88 Schwimmen

Zurück